Suche

Wassersport in Krkonoše

In unserem höchsten Gebirge sind bei ausreichendem Wasserdurchfluss die Flüsse Jizera und Labe befahrbar.

Wasserfahrten ohne Motor (Rafting, Kanu) können Besucher der Flüsse in Krkonoše auf dem ganzen Abschnitt des Flusses Jizera unternehmen. Der Fluss Labe ist nur am Oberlauf zwischen der Labská-Talsperre und Kukačka befahrbar und zwar nur im Falle, dass der Wasserdurchfluss 10 m3 überschreitet, was überwiegend in Zeiten der Frühjahrsschneeschmelze der Fall ist. Interessenten müssen sich im Voraus registrieren und im Terénní informační centrum KRNAP (Informationszentrum des Nationalparks Krkonoše in Špindlerův Mlýn einen Erlaubnisschein beantragen. Die Erlaubnis ist streng an den hohen Wasserstand im Flussbett gebunden. Die Erlaubnisscheine sind gebührenfrei und werden nur für den Tag der Fahrt ausgestellt.

Einsteigen und Aussteigen kann man nur an den dafür bestimmten Stellen. Diese Stellen, sowie Zugänge zu ihnen sind mit Hinweistafeln versehen. An anderen Stellen ist das Einschiffen und Anlegen verboten. Es dient zum Schutz der Umwelt und der Uferbestände.

Harrachov

Informace o trase

 
load