Suche

Die Gemeinde Studenec liegt etwa 8 km südöstlich von Jilemnice auf dem Wege nach Nová Paka. Studenec und auch das nahe Zálesní Lhota sind Riesengebirgsvorlandsgemeinden, die sich im Gebiet des Riesengebirgsvorlandes um Jilemnice an den Hängen des Hügels Stráž mit einer Meereshöhe von 630 m erstrecken.

Die ersten historischen Erwähnungen der Gemeinde Studenec stammen aus der 2. Hälfte des 14. Jahrhunderts. Zu jener Zeit gehörte sie zur unweit gelegenen Burg Levín. Die ersten Bewohner befassten sich überwiegend mit der Viehzucht im Tal des Baches Lhotecký potok und an den Hängen des Berges Strážník suchten sie nach Silber.

Zu den historischen Denkmälern von Studenec gehört die Kirche des Hl. Johannes des Täufers, die Barockstatuen entlang der Straße sowie die gezimmerten riesengebirgischen Hütten. In Zálesní Lhota befindet sich die Kirche des Hl. Johann von Nepomuk. Zu den natürlichen Besonderheiten gehört das Auftreten von Araukariten (versteinerten Nadelgehölzen) und böhmischen Halbedelsteinen.

mailStudenec

Studenec, 512 33

Telefon:+420 481 595 213
E-Mail:obec@studenec.cz
Web:www.studenec.cz

Informace o trase

 
load