Suche

Böhmisches Tor in Bělá pod Bezdězem

Das Böhmische Tor ist eines der ursprünglichen Tore, die zum Eintritt in Bělá pod Bezdězem dienten.

Stammt aus den Anfangszeiten der Stadtgeschichte, aus der Zeit, wo Bělá befestigt war. Die Mauern hat man mit fünf Toren und mit einem kleinen Tor geöffnet, durch das die Einwohner unter die Stadt gingen, um das Wasser zu holen. Der Torturm hat einen quadratförmigen Grundriss mit Grobsteinmauern mit der Dicke von 2,3 m. Der Turm ist ca. 13 m hoch, was nach den historischen Annalen nur ein Teil der ursprünglichen Höhe ist. Das Dach wurde mit einem neuen Dachstuhl und einer neuen Dachdeckung versehen. Interessant ist auch der Bereich vor dem Tor, wo die Reste einer Fallbrücke zu sehen sind, die zur Überquerung eines fast 20 Meter breiten Grabens diente, der ein Bestandteil der Befestigung war.

mailBela pod Bezdezem

Bělá pod Bezdězem, 294 21

E-Mail:svetlana.zalmankova@seznam.cz
Sonstige historische Denkmale
Sonstige

Informace o trase

 
load