Suche

Die Gemeinde Tatobity liegt unterhalb des Bergkamms Kozákovský hřbet 8 km östlich von Turnov, nördlich von Rovensko pod Troskami.

Der Sage nach stammt die Bezeichnung Tatobity bereits aus dem 10. Jahrhundert, als sich in den hiesigen Wäldern und Felsen nach einer verlorenen Schlacht mit den Christen die Heiden versteckt hielten. In historischen Quellen wird Tatobity im Zusammenhang mit der Burg Rotštejn erwähnt.

In der Gemeinde befinden sich mehrere historische Denkmäler, beispielsweise die Kirche St. Laurentius oder eine Martersäule, die Jan Neruda dazu inspiriert haben soll, die Bergballade (Balada horská) zu schreiben. Ferner können wir in der Gemeinde das Neruda-Kreuz oder die Statue der Jungfrau Maria sehen.

Unweit von Tatobity befindet sich am sog. Lausitzer Bruch der Berg Kozákov, ein bekannter Ausflugsort. Da Tatobity in unmittelbarer Nähe des Böhmischen Paradieses liegt, ist es ein geeigneter Ort für einen ruhigen, jedoch gleichzeitig aktiven Urlaub.

mailTatobity

Tatobity 85, Tatobity, 512 53

Telefon:+420 481 381 161
Fax:+420 481 381 161
E-Mail:ou.tatobity@seznam.cz
Web:www.tatobity.cz

Informace o trase

 
load