Suche

Radostná pod Kozákovem

Die Gemeinde Radostná pod Kozákovem liegt etwa 8 km östlich von Turnov. Wie schon der Name andeutet, liegt die Gemeinde unterhalb des Hügels Kozákov, der vor allem durch die Fundstätten von Halbedelsteinen im hiesigen ehemaligen Steinbruch bekannt ist. Die Gemeinde erstreckt sich an seinem südlichen Ausläufer.

Radostná pod Kozákovem entstand im Jahre 1960. In der Gemeinde entspringt der Bach Stebenka, der hier einen Quellbrunnen bildet, den man Radostná nennt. Hiervon wurde die Bezeichnung der Gemeinde abgeleitet. Die Quelle aus dem Brunnen Radostná versorgt durch das Selbstgefälle die gesamte Gemeinde mit gutem Trinkwasser.

Südlich der Gemeinde, unweit der Straße nach Jičín, erhebt sich die Ruine der mittelalterlichen Burg Trosky, das markanteste Bauwerk der hiesigen Gegend. In Richtung Osten befindet sich das Gebiet Hruboskalsko - eine Felsenstadt und die unweit gelegene Burg Valdštejn. Der ganze Landstrich des Böhmischen Paradieses wird von Radwander- und Wanderwegen durchzogen, die in alle Ecken und Winkel des Landschaftsschutzgebietes führen.

mailRadostna pod Kozakovem

Radostná pod Kozákovem-Lestkov 77, Radostná pod Kozákovem, 512 63

Telefon:+420 724 179 787
E-Mail:urad@radostna.cz
Web:www.radostna.cz

Informace o trase

 
load