Suche

Die Gemeinde Koberovy liegt zwischen Turnov und Železný Brod. Sie erstreckt sich im Tal zwischen den Hügeln Hamštejn und Fialník in der wunderschönen Landschaft des Böhmischen Paradieses. Durch die Gemeinde führt der Wanderweg zum Felsgebilde Suché skály.

Die Gemeinde wurde im Jahre 1190 gegründet. In den Jahren 1450-1550 gehörte die Siedlung zur Burg Vranov und anschließend, ab dem Jahre 1540 zum Dominium Hrubý Rohozec. Zum Katastergebiet der Gemeinde Koberovy gehören auch Besedice, Vrát und die Siedlungen Hamštejn, Chloubov, Michovka, Zbirohy und Prosíčka.

mailKoberovy

Koberovy 140, Železný Brod, 468 22

Telefon:+420 483 389 346
Fax:+420 483 389 346
E-Mail:oukoberovy@koberovy.cz
Starosta@koberovy.cz
Web:www.koberovy.cz

Informace o trase

 
load