Suche

Die Gemeinde Chotyně liegt nordöstlich von Liberec unweit der Grenze zur BRD. Sie befindet sich am östlichen Rande des Lausitzer Gebirges. Die Gemeinde besteht aus zwei Katastergebieten - Grabštejn und Chotyně.

Im Mittelalter war Chotyně ein typisches landwirtschaftliches Dorf. Gegründet wurde es wahrscheinlich durch deutsche Kolonisten, die durch die Přemysliden im 13. Jahrhundert in die wenig besiedelte Gegend geladen wurden.

Interessant ist in Chotyně die eisenhaltige Quelle, die eine markante Ockerfärbung hat. Die Quelle ließ ein kleines Kurbad entstehen, das hier in den Jahren 1890 bis 1926 in Betrieb war. Heute ist Chotyně ein Ort für einen ruhigen Urlaub sowie ein Ausgangspunkt für Ausflüge in das Lausitzer Gebirge.

Chotyne

Chotyně, 463 34

Web:www.mschotyne.cz

Informace o trase

 
load