Suche

Železný Brod

Die Stadt Železný Brod liegt an der Strecke Prag-Harrachov im malerischen Tal der Iser.

Die Stadt des Glases, der Naturschönheiten und der Volksdenkmäler befindet sich an der Schnittstelle des Böhmischen Paradieses, des Riesengebirges und des Isergebirges. Die angenehm hügelige Landschaft ist zum leichten Wandern und auch Radwandern geeignet. Die Iser ist eine Versuchung für Wassersportler. Die geografische Lage der Stadt bietet auch gute Bedingungen für den Wintersport - den Skilanglauf und den Abfahrtslauf.

Teile der Altstadt sind um den Kleinen Platz herum erhalten geblieben, dessen dominantes Bauwerk die Kirche St. Jakob des Größeren ist. Von den weiteren Denkmälern in Železný Brod sei zumindest die kleine Kirche des Hl. Johannes von Nepomuk in der Einöde, in der die traditionelle Johanniswallfahrt stattfindet, ferner das Stadtmuseum mit zwei Ausstellungen - der Glasausstellung und der heimatkundlichen Ausstellung - genannt.

Der Kleine Platz ist auch der Ausgangspunkt für einen Spaziergang durch den Stadtteil "Trávníky". Der Rundgang Trávníky führt Sie in das historische Milieu gezimmerter und gemauerter Bauwerke der unter Denkmalschutz stehenden Zone. Es präsentieren sich Ihnen viele Denkmäler der Volksarchitektur, gemauerte klassizistische Häuser, Sandsteinbrunnen und weitere Denkmäler.

Informace o trase

 
load