Suche

Kirche der Geburt der Jungfrau Maria, Trutnov

Die Kirche der Geburt der Jungfrau Maria ist ein Werk vom wiener Baumeister Leopold Niederecker.

Es handelt sich um ein Spätbarockgebäude mit Klassizismus- und Rokokoelementen. Die charakteristische Silhouette der Kirche bildet ein 64 m hoher Turm mit Zwiebeldach. Der Hauptaltar des Doms stammt aus dem Jahr 1784, entlang der klassizistischen Domhalle befinden sich neun Seitenaltäre. Der Predigerstuhl ist mit religiösen Reliefs aus dem Jahr 1864 dekoriert. Die Kirche verzierten in der Vergangenheit auch Deckengemälde mit biblischen Motiven, die jedoch leider später bemalt wurden. Seit dem Jahr 1991 hat die Kirche vier neue Glocken, im Jahr 1994 wurde eine mehrjährige Generalrekonstruktion der Kirche beendet.

Trutnov

Trutnov, 541 01

Kirchliche Bauten
Kirche

Informace o trase

 
load