Suche

Im Jahr 1887 haben die Sektionen des Deutschen Gebirgsvereins aus Jablonec, Janov und Horní Kamenice auf einem der Gipfel des Maxovský hřeben (820 m) einen Aussichtsturm eröffnet.

Es handelt sich um einen Aussichtsturm aus Stahl, seinerzeit den ersten in Böhmen, der auf der Weltausstellung in Wien gekauft wurde. In den vergangenen Jahrzehnten war der Turm ziemlich verfallen und für die Besucher gesperrt. Im Jahr 1999 hat ihn die gemeinde Lučany gekauft und mit Hilfe von Sponsoren und freiwilligen Helfern wieder repariert und erneut zugänglich gemacht. Seit diesem Jahr ist der Aussichtsturm als Nationaldenkmal anerkannt.

Lage: unweit der Gemeinde Janov nad Nisou, nördlich von der Gemeinde Lučany nad Nisou.

Informace o trase

 
load